Adventskranz und Co. – Geschichten über das Licht

Erschienen am 27.11.2016 in Dekoration
Adventskranz und Co. – Geschichten über das Licht

Wer kennt sie nicht, diese immer wieder kehrende Winterdepression? Meistens wird sie eingeleitet durch die Zeitumstellung. Jedes Jahr aufs Neue quälen wir uns mit der Umstellung und mit ihr der früher kommenden Dunkelheit. Doch während diesen dunklen Tagen spielt Licht eine sehr wichtige Rolle für uns alle. Durch Lampen, Kerzen, LED-Lichter einen Adventskranz oder sonstige strahlende dekorative Elemente wird uns Menschen die Welt verschönert während dieser ach so finsteren Zeit.

Licht war schon immer ein Teil der verschiedensten Kulturen, Bräuche und Religionen. Es ist ein Ur-Symbol und wird von den Menschen mit etwas Göttlichem verbunden. Es steht für Sicherheit, Wärme, Leben und dem Zukünftigem. Vor allem in der Weihnachtszeit, die bekannt ist für seine zahlreichen Lichter und leuchtenden Dekorationen, stellen wir uns die Frage, wie wohl die Feste des Lichts in anderen Kulturen ausschauen. Wir nehmen Euch mit auf unsere Reise.

Blogpost Festival der Lichter
Lampen, so sagt man, sind Wegleiter für die Verstorbenen ins Nirwana – Foto: Fizz foto:graphy

Diwali – Das Fest der Lichter

„Diwali“ ist eines der wichtigsten Feste im Hinduismus und kann entfernt mit unserem Weihnachtsfest verglichen werden. Wörtlich übersetzt bedeutet „Diwali“ in etwa „Lichterschwarm“. Zum Fest der Lichter werden viele Lampen, Kerzen und sonstige Lichtquellen erleuchtet, um den Seelen der Verstorbenen den Weg ins Nirwana zu weisen. Obwohl die Lampen den Weg ins Jenseits zeigen, ist „Diwali“ kein Trauerfest – es ist ein fröhliches Fest, wo die Familien zusammenkommen, ihre Wohnungen mit viel bunter Dekoration schmücken, Blumen pflücken und in bunte Vasen packen, damit der ganze Raum hell und farbenfroh erleuchtet wird. Ein Licht-Fest ganz nach unserem Geschmack.

Adventskranz Blog Post
Ein Adventskranz kann mit allem möglichen dekoriert werden.

Der 1. Advent – Die Geschichte des Adventskranz

 „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.“ Eins der schönsten Gedichte, dass wohl die meisten von uns noch aus der Kindheit kennen. Denn es läutet den Beginn der Weihnachtszeit an. Doch wusstet ihr auch, dass Advent Ankunft bedeutet? An diesem Tag wird an die Ankunft von Jesus erinnert – vier Wochen von heute. Zur Adventszeit schmücken viele Adventskränze die Häuser – ein Ring aus Tannengrün, verziert mit Kerzen und weihnachtlicher Dekoration. Diese Erfindung haben wir einem Hamburger zu verdanken, Johann Hinrich Wichern. Die Kinder fragten ihn ständig, wann denn endlich Weihnachten wäre. Also kam er auf die Idee ein großes Wagenrad zu nehmen und steckte darin 19 kleine Kerzen und vier große Kerzen. Die kleinen Kerzen stellten die Wochentage dar, die großen die Adventssonntage. Somit wussten auch alle immer, wie viele Tage noch abzuwarten sind, bevor das Christkind vorbeikommt. Der Adventskranz war geboren – eine der schönsten Tischdekorationen zur Winterzeit.

Blogpost Festival der Lichter
Einmal die Lucia sein – davon träumen viele schwedische Mädchen

Das Lucia-Fest – Ein Traum in Weiß

Zu guter Letzt, stellen wir Euch das Lucia-Fest vor. Ein Tag, der vor allem in Schweden gefeiert wird. Es wird immer am 13.12. zelebriert und ist gleichzeitig Gedenktag der Heiligen Lucia und Licht-Fest. Vor allem die Mädchen freuen sich immer auf diesen speziellen Tag – denn sie stehen im Rampenlicht. Jede Gemeinde wählt eine örtliche Lucia, die das Licht durch die Stadt zu führt. Sie trägt ein schneeweißes Gewand und hat ein schlichtes rotes Band um die Taille – zusätzlich wird sie gekrönt mit einem Blumenkranz mit Kerzen auf dem Kopf. Während des Zuges versammelt sich die ganze Gemeinde mit ihren Kerzen und erleuchten der Lucia den Weg durch die Stadt.

Wir hoffen, Euch hat unsere kleiner Ausflug zu den schönsten Festivals der Lichter gefallen. Vielleicht wird der ein oder andere die Idee übernehmen und die kalten und dunklen Tage mit ein wenig mehr Licht erhellen. In unserem Laden findet ihr alles was ihr benötigt, um Eure Wohnung mit ein wenig Dekoration und Licht schöner zu gestallten. Schaut vorbei.

Euer

Flores Y Amores-Team

 

Fotos: David Nassim

Wir bieten Loungemöbel und Eventfloristik

Neben unserer Arbeit als Event-Floristen unterstützen wir unsere kleinen und auch großen Kunden bei der Eventausstattung – und stellen Mietmöbel und diverse Maßanfertigungen zur Verfügung. Natürlich inklusive Konzept, Raumplanung sowie Auf- und Abbau. Das Thema Industrial Glamour setzen wir gerne auf vielfältige Weise um, stellt uns einfach eine Anfrage mit Datum der Feier, Gästeanzahl und Eurer Wunsch-Location.

Ihr sucht eine kreative und passgenaue Event-Ausstattung?

Kontaktiert uns unter +49(0)30-80929347 oder info@floresyamores.de – wir erstellen gerne ein unverbindliches Angebot.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.