Hochzeitsreportage: Nicole & Raffi

Erschienen am 15.09.2017 in Hochzeit
Hochzeitsreportage: Nicole & Raffi

Endlich ist er da, der große Tag. Nach monatelanger Planung, viel Stress, vielen Tränen, dutzende Fittings, Verkostungen, der Auswahl der Hochzeitsdekoration und dem Location-Scouting, haben sich die engsten Familienmitglieder und Freunde versammelt, um mit Braut und Bräutigam einen neuen Lebensabschnitt zu zelebrieren. So viel Zeit und Energie ist in das Projekt ‚Perfekte Hochzeit’ geflossen. Aber was passiert eigentlich, wenn nicht alles reibungslos verläuft wie geplant? Eines unserer Lieblingsbrautpaare, für die wir vor einiger Zeit eine Hochzeit gestaltet haben, erzählen uns was so alles hinter den Kulissen abgelaufen ist – Bühne frei für eine unvergessliche Hochzeit!Sommerhochzeit by Flores y amores Eventdekoration, Chuppa, jüdische Hochzeit

Keine Angst vor Wind und Wetter – Nicoles & Raffis Rooftop Hochzeit

An einem ruhigen, leicht bewölkten Nachmittag im Frühling besuchen Emilia und ich unsere Braut Nicole in ihrer Wohnung in Berlin-Mitte. Mit eingepackt haben wir ein paar süße Delikatessen, die wir uns beim Kaffee munden lassen wollen, während wir in Erinnerungen schwelgen und uns die Fotos der Hochzeit von ihr und Raffi ansehen. Was für schöne Bilder von dieser Hochzeit entstanden sind. Vor allem dieses zauberhafte Lächeln von Nicole beeindruckt mich zutiefst.

„An dem Tag war mir nicht immer zum Lachen, dass kann ich dir sagen, Aleks.“

Da muss ich nachhaken: Was genau ist denn ‚schief gelaufen’? Oder eher, was genau ist da alles nicht schief gelaufen. Nicole und Emilia fangen beide an zu lachen, während ich beide einfach nur verdutzt anschaue. Nicole lehnte sich ein wenig zurück und fing an, mir vom unvergesslichsten Tag ihres Lebens zu erzählen.

Sommerhochzeit by Flores y amores Eventdekoration, Chuppa, jüdische Hochzeit Sommerhochzeit by Flores y amores Eventdekoration, Chuppa, jüdische HochzeitEs war ein eigentlich schöner Sommertag, als sich Nicole und Raffi im Amano Hotel das Ja-Wort geben wollten. Unsere Experten für Eventdekoration waren gut vorbereitet und hatten sämtliches Mietmobiliar und die personalisierte Chuppa bereits frühzeitig aufgebaut. Das Einzige was jetzt noch fehlte waren die Gäste, die langsam eintrudelten und in kleinen Grüppchen zum Rooftop des Amano Hotels hochgefahren wurden. Ein Problem schien aber auf den Radar zu erscheinen – auf dem Regenradar, um genau zu sein. Denn eine schlimme Gewitterfront war auf dem direkten Weg, diese Hochzeit zu einer Rooftop-Poolparty zu verwandeln. Emilia erzählt von dem Moment, als sie mit dem Videoteam im Fahrstuhl stand und nur zu den Jungs meinte:„Sobald sich diese Tür öffnet, werden wir uns wünschen Gummistiefel angehabt zu haben.“ Und dem war auch so, denn oben endlich angelangt war die komplette Dachterrasse samt Chuppa und Hochzeitsdekoration komplett unter Wasser. Spätestens jetzt sei jedem Brautpaar erlaubt kurz die Fassung zu verlieren, laut zu fluchen oder auch mal eine Träne zu verdrücken. Aber unsere Event-Expertin hatte sich bereits nach einem Plan B umgesehen. Die komplette Hochzeitsgemeinschaft, inklusive Hochzeitsdekoration und Mietmobiliar, das dem Wetter trotzte, wurde spontan in die Eventräume des Amano Hotels verlegt. The wedding must go on!

Sommerhochzeit by Flores y amores Eventdekoration, Chuppa, jüdische Hochzeit Sommerhochzeit by Flores y amores Eventdekoration, Chuppa, jüdische Hochzeit Sommerhochzeit by Flores y amores Eventdekoration, Chuppa, jüdische HochzeitNicole machte trotz sämtlicher Herausforderungen an diesem Tag einen entspannten Eindruck. „Ach egal, wir ziehen das jetzt hier durch und haben Spaß. Heut wird nur aus Freude geweint“, erzählte mir Nicole, die uns mit ihrem Lächeln sofort wieder mitreißt. Also versammelten sich alle auf der Dachterrasse, Braut und Bräutigam stellten sich unter die Chuppa, die in Eiltempo wieder top dekoriert wurde, und weiter ging es. Dachten die beiden zunächst, doch dann ging ein Alarm während einer sehr emotionalen Rede des Rabbiners los. Niemand wusste genau, woher dieser kam und was jetzt zu tun ist – außer Emilia. Fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Event-Bereich und auf Hochzeiten erschüttern unsere Chefin so schnell nicht. Emilia machte sich sofort auf das Management aufzuspüren, um der Ursache nachzugehen. Glücklicherweise für alle Betroffenen, stellte es sich als ein Fehlalarm heraus und die Hochzeit konnte ohne weitere Unterbrechungen fortgeführt werden.

Sommerhochzeit by Flores y amores Eventdekoration, Chuppa, jüdische Hochzeit„Wir haben die Sachen halt einfach genommen wie sie sind und haben einfach das Beste daraus gemacht. Bei uns war nichts gestellt, keine Show, kein Drama. Wenn dir solche Dinge auf deiner Hochzeit widerfahren und dir das Universum einen Strich durch die Rechnung machen will, dann darf man sich nicht davon unterkriegen lassen und einfach den Tag so genießen, wie man das will. Immerhin können wir sagen, dass unsere Hochzeit ein absolut echtes Erlebnis für alle Beteiligten war – ein unvergesslicher Tag.“

Das kann man wohl so sagen, Nicole. Vielen Dank, dass ihr eure wirklich einzigartige Hochzeitsgeschichte mit uns und den Fans geteilt habt. Wir freuen uns bereits auf weitere heitere Erinnerungen und Abende mit euch – nur spielt diesmal dann hoffentlich das Universum auch so richtig mit.

Stop mainstream – style UP your event.

Euer Aleks von Flores y amores.

Fotos freundlicherweise bereitgestellt von Nicole und Raffi

Sommerhochzeit by Flores y amores Eventdekoration, Chuppa, jüdische Hochzeit



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.