Ultra Violet meets Waldorf Astoria– Hochzeitsshooting mit Frieda Therés

Erschienen am 05.02.2018 in Hochzeit
Ultra Violet meets Waldorf Astoria– Hochzeitsshooting mit Frieda Therés

Ultra Violet ist die Pantonefarbe 2018 und somit die absolute Trendfarbe für dieses Jahr. Um Euch eine Idee für den Look & Feel eines Ultra Violet Hochzeitsettings zu geben, organisierte Ellen Kapalka vom Hochzeits-Blogazine Frieda Therés zusammen mit der Weddingplanerin Lena Hergesell gleich zu Jahresbeginn ein Styled Hochzeitsshooting. Über den Dächern Berlins – im Waldorf Astoria Hotel – entstand eine exklusive Kulisse, in der das Ensemble aus stilvoller Tischdekoration, Patisserie und Wedding Fashion charmant in Szene gesetzt wurde. Wir waren dabei und verraten, warum das dramatische Lila ein absolutes Musthave für jede Hochzeit ist.

Frieda Therés – Anlaufpunkt Nummer 1 für Hochzeitsverliebte

Wer nach exklusiven Hochzeitinspirationen, erstklassiger Brautmode, erlesener Patisserie und stilvoller Hochzeitsdeko sucht, ist bei Frieda Therés genau richtig. Hinter dem fashionable Hochzeits-Blogazine steckt eine leidenschaftliche Bloggerin aus der Berlin, die ihren Lesern täglich exklusive Inspirationen aus dem Hochzeits- und Beauty Bereich gibt. Ihre Ideen für Blumen, Torten, Hochzeiten, Dekorationen und Co. richten sich stilistisch nach den aktuellsten nationalen und internationalen Trends. Neben Pinterest und Instagram zählt ihr Blog – der im Übrigen nach ihrer geliebten Oma benannt ist- zu den beliebtesten Quellen für Hochzeitsinspirationen und ist somit Anlaufpunkt Nummer eins für Bräute und Hochzeitsinteressenten. Um ihrer Leserschaft einen Eindruck vom Ultra Violet Trend zu geben, machte sie diesen in unserem Hochzeitsshooting live erlebbar.

Hochzeitsshooting Waldorf Astoria
© Mister & Misses Do

Ultra Violet Setting – Tischdekoration, Blumen und alles was das Herz begehrt

Da wir große Liebhaber von farbenfrohen Settings sind und ein besonderes Faible für die Modefarbe Ultra Violet haben, konnten wir es kaum erwarten, ein passendes Deko-Setup für das Shooting zu kreieren. Passend zur Thematik erstellten wir einen Ultra Violetten Brautstrauß und ergänzten diesen durch ein paar kleinere Blumenkombinationen in Rosa- und Lilatönen. Zusätzlich wählten wir für die Tischdekoration moderne Kerzenleuchter in Gold und violette Kerzen, die den Look der Blumen widergaben. Platziert wurde das Ganze auf kleinen, transparenten Tischen mit einer legeren, schwarzen Umrandung. So entstand ein Ultra glamouröses Setting – passend zu den Ansprüchen von Lifestyle orientierten Großstadtnomaden.

Stephanie’s Cakes Berlin – Hochzeitstorten wie gemalt

Auch Stephanie von Cakes Berlin war beim Ultra Violet Hochzeitsshooting dabei. Im Herzen von Berlin-Krezuberg kreiert sie täglich individuell designte Hochzeitstorten. Diese sind nicht nur köstlich, sondern sehen dazu noch atemberaubend aus. Besonders willkommen sind bei ihr alle, die Lust auf etwas Unkonventionelles haben und sich mal trauen eine Hochzeitstorte zu bestellen, die auf den ersten Blick wie keine aussieht. Obwohl sie jede Torte individuell gestaltet, haben sie alle etwas gemeinsam: Sie sind mit frischer Sahne und Cream Cheese gefüllt, mit einer Buttercreme und Schokotropfen überzogen und mit liebevollen Details und Blumen verziert.

Cakes Berlin Hochzeitstorte
© Mister & Misses Do

Die Geschmacksrichtungen reichen von Schoko-Vanille mit Oreo Creme, über Salted Caramel, bis hin zu Zitrone-Beere. Ebenso wie den Tortenstil und den Farbakzent könnt ihr aber auch den Geschmack individuell bestimmen. So wählte Stephanie für unser Shooting einen hellen Cheesecake, mischte ein paar pürierte Blaubeeren unter und schmückte ihn passend zum Thema mit unseren Blumen. Das Ergebnis passte ideal in die glamouröse Kulisse der Waldorf Astoria Bibliothek und haute uns alle vom Hocker – besonders, weil wir zum Schluss davon kosten durften.

gotvintage Geschirrverleih – Goldene Akzente vom Feinsten

Passend zu unserer Tischdekoration stellte uns der Vintage-Geschirrverleih gotvintage für das Fotoshooting goldenes Besteck zur Verfügung und verlieh dem gesamten Setting einen luxuriösen Touch. Immer auf der Suche nach neuen Schätzen hat das Unternehmen sorgfältig zusammengestelltes Vintage-Inventar im Angebot und lässt die Herzen von Retro-Liebhabern höherschlagen. Wer also vorhat seine Hochzeit im Vintage Stil auszurichten, findet hier auf jeden Fall die passende Ausstattung. Neben Besteck in Mattgold, Mattschwarz und floralen Mustern, umfasst das Sortiment auch Vintage Geschirr-, Möbel- und Dekorationen. Zudem könnt Ihr natürlich auch ein individuelles Paket anfragen.

© Mister & Misses Do

Kaviar Gauche – Brautkleid im Haute Couture Look

Was wäre ein Hochzeitsshooting ohne Braut? Zum Glück hatten wir Paula Romy mit im Boot, die sonst als Model, Schauspielerin und Choreografin in Berlin und London unterwegs ist. Während sie von unserem Makeup Artist Ekaterina Igonina in der Vorbereitungszeit gestylt wurde, widmeten wir uns dem umwerfenden Hochzeitskleid von Kaviar Gauche. Die Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl spezialisieren sich auf moderne Brautmode und kreieren exklusive Kleider für Bräute, die einen hohen Anspruch an Design, Material und Passform haben. Fließende Stoffe, filigrane Spitze und das gewisse Detail zeichnen das Label aus. Für unser Hochzeitsshooting stellten sie uns das romantische „Bloomy Rose Dress“ mit floralem Design zur Verfügung. Das raffinierte Zusammenspiel aus Transparenz und von Hand applizierten Blüten machte unsere Braut zum echten Hingucker und formte eine Silhouette, die durch endlos zarte Blüten gekonnt ergänzt wurde.

Hochzitskleid Kaviar Gauche
© Mister & Misses Do

Die großartigen Bilder unseres Ultra Violet Shootings wurden von den Hochzeitsfotografen Mister and Misses Do erstellt, die fast das ganze Jahr über durch die Weltgeschichte jetten und großartige Fotografien von Bilderbuch Hochzeiten erstellen. Vielleicht auch bald von Eurer?

Was hat Euch an unserem Ultra Violet Hochzeitsshooting bisher am besten gefallen? Würdet Ihr die Trendfarbe als Farbakzent für Eure Hochzeit nehmen? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Hier findet Ihr außerdem eine Übersicht aller Beteiligten:

Fotos: Mister & Misses Do / https://misterandmissesdo.com/

Konzept: Frieda Therés / https://www.friedatheres.com/

Planung & Organisation: Let’s celebrate / http://lenaherrgesell.com/

Brautmode: Kaviar Gauche / https://www.kaviargauche.com/

Blumen, Vasen: Flores Y Amores / http://www.floresyamores.de/

Torte, Sweets: Cakes Berlin / https://www.cakesberlin.com/

Haare, Make Up: Ekaterina Igonina / http://www.ekaterinaigonina.com/

Haarschmuck: Kokoro Berlin / https://www.kokoro-berlin.com/

Model: Paula / https://www.instagram.com/paularomy38/

Teller, Besteck, Gläser: Got Vintage / http://www.gotvintage.de/

Location: Waldorf Astoria Berlin / http://www.waldorfastoriaberlin.de/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.