Urban Jungle – Bang&Olufsen @ SEEK Berlin

Erschienen am 26.01.2018 in Events
Urban Jungle – Bang&Olufsen @ SEEK Berlin

Von den Decken hängende Orchideen, gebrandete Bananen in XXL Kokosschalen und Grün soweit das Auge reicht: Bang&Olufsen legte auf der diesjährigen SEEK Messe einen unvergesslichen Auftritt hin. Wir hatten die Ehre, dieses atemberaubende Setting zusammen mit der Berliner Marketing Agentur BOLD zu kreieren. Erfahrt in unserem Beitrag wie der Urban Jungle die Besucher zum Staunen brachte und wie aus einer leeren Fläche in nur 9 Stunden eine Dschungel Oase kreiert wurde.

Urban Jungle
© Photo by fizz foto:graphy

SEEK Berlin – Alternative Modemesse für Contemporary Fashion

Pünktlich zur Fashion Week präsentiert die SEEK Messe in der Berliner Arena jedes Jahr hochwertige Streetwear internationaler Labels und Designer. Das Portfolio umfasst etwa 250 Marken und besteht neben Menswear, auch zunehmend aus Womenswear, Unisexkollektionen sowie Accessoires und Gadgets aus dem Lifestyle Bereich. Die urbane Modefachmesse ist eine moderne und relevante Plattform für authentische Mode, die eine junge und anspruchsvolle Generation von Brands und Einkäufern anspricht. Seit ihrem Debut vor 8 Jahren besticht sie durch ihre unabhängige, individuelle Stilrichtung. Diese wird durch Subkulturen, Kunst, Musik und Film geprägt und bietet den Besuchern ein Höchstmaß an wertvoller Inspiration für neue Modetrends.

Bang&Olufsen – 1 Aussteller, 1.000 Impressionen

Design, Qualität und Exklusivität – Bang&Olufsen ist die Marke, die diesen Kreislauf schließt. Seit über 90 Jahren lässt sie die Herzen von Musikfans höherschlagen. Trotz des hohen traditionellen Stellenwertes überzeugt sie ihre Anhänger durch modernen Zeitgeist und bringt sie durch herausragende Marketingideen auch nach so vielen Jahren noch zum Staunen.

Urban Jungle Markeninszenierung
© Photo by fizz foto:graphy

Bei Bei der SEEK war Bang&Olufsen mit ihrem Urban Jungle Konzept Gesprächsthema Nummer 1. In Mitten minimalistischer und eher unauffällig gehaltener Stände platzierte der Elektrogigant eine grüne Dschungel Box und riss dadurch alle Blicke auf sich. Hinter der eindrucksvollen Marketingaktion steckte selbstverständlich ein sinniges Konzept. Unterschiedliche Studien zeigten, dass die Umgebung des Menschen einen maßgeblichen Einfluss auf sein Klangerlebnis nimmt. Aus diesem Grund integrierte das Unternehmen seine neuen Headphones in ein Dschungel Setting – auf Holzsäulen und an Greenwalls.

Für die Aktion wurden von einem namhaften DJ außerdem klangvolle Dschungel-Sounds kreiert, die die Soundwahrnehmung der Besucher in diesem außergewöhnlichen Szenario stärken und sie zum Kauf der Kopfhörer anregen sollten. Medial erweckte die Dschungel Box große Aufmerksamkeit – auf Instagram und Facebook wurde gepostet, was das Zeug hält.

beoplay Kopfhörer
© Photo by fizz foto:graphy

In 8 Stunden zum Urban Jungle

Die zahlreichen Props haben uns sehr geschmeichelt – schließlich zählte der Urban Jungle zu unseren einfallsreichsten Projekten. Allerdings steckte hinter dem ausgefallenen Setting viel Mühe und ein Wahnsinns Tempo: 12 Mitarbeiter, 1 LKW und 3 Transporter voll mit Pflanzen sowie ein Zeitaufwand von 9 Stunden waren nötig, um die Dschungel Box zu kreieren.

Wir waren selbst erstaunt als wir uns am Ende in Mitten von Lianen und von Palmblättern umhüllten Decken wiederfanden. Ohne großartige Teamarbeit und den ehrgeizigen Spirit eines jeden Einzelnen wäre das Setup in so kurzer Zeit niemals machbar gewesen. Wir bedanken uns an der Stelle deshalb herzlich bei allen, die mitgeholfen haben und können es kaum erwarten das nächste einfallsreiche Konzept umzusetzen. Solange der Spirit stimmt, kennen wir in Sachen Kreation keine Grenzen. Das bestätigen unsere Partner uns glücklicherweise immer wieder.

Was haltet Ihr von unserer Urban Jungle Box und was war das coolste Setting, das Ihr bisher gesehen habt? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.