Blume des Monats Juni – Pfingstrose

Erschienen am 09.06.2017 in Floristik
Blume des Monats Juni – Pfingstrose

Schön. Schöner. Pfingstrose – die Kaiserin der Blumenwelt 

Vor kurzem hat euch Iwona die neusten Deko-Trends für eure ideale Eventfloristik gezeigt – aber eine Blume haben wir ausgelassen, weil sie ihr eigenes Special verdient. Die Pfingstrose, oder auch (bot.) Päonie genannt, gehört zur Gattung der Paeoniaceae – und ist die einzige Pflanzengattung dieser. In der freien Natur kommt sie in subtropischen und gemäßigten Klimazonen Asiens und Europas vor. Obwohl ihre Schönheit zeitlos scheint, erfreut uns die Pfingstrose nur für eine sehr kurze Zeit im Jahr. Sie blüht zwischen den späten Frühlingsmonaten und den heißen Sommertagen, meistens bis Ende Juni.

Die Pfingstrose trägt unserer Meinung ihren Namen zurecht, denn die Rose des (Spät-)Frühlings zieht mit ihren leuchtenden Blütenblättern in Pastellfarben jegliche Blicke auf sich. Aber auch in Weiß, Hellrosa, Violett, Dunkelrot, als gefüllte, halbgefüllte oder einfache Blüten ist unsere Lieblingsblume zu finden.

Blume des Monats Pfingstrose Flores y amores Eventfloristik Blume des Monats Pfingstrose Flores y amores Eventfloristik

Die Rose ohne Dornen – der Aufstieg am Kaiserlichen Hof Chinas

Wohingegen Tulpen die westeuropäische Monarchie mit ihrem Aussehen in den Bann gezogen hat, waren Strauch-Pfingstrosen sehr begehrt im kaiserlichen China. Die Reichen und Mächtigen hatten eine große Nachfrage nach dieser begehrten Blume – aber diese war zunächst nur dem Kaiser und seiner Gattin vorbehalten. Später dann wurden beliebten Blumen an ausgewählte Leute verschenkt und hatten dadurch eine starke Symbolik.

Die Pfingstrose ist bereits seit hunderten von Jahren eine große Insipirationsquelle für Künstler, Maler, Modedesigner und ziert nicht umsonst ebenfalls viele Porzellanvasen aus dieser Epoche. Aber auch heutzutage, können wir ihrer Anziehungskraft einfach nicht widerstehen.

Blume des Monats Pfingstrose Flores y amores EventfloristikBlume des Monats Pfingstrose Flores y amores EventfloristikBlume des Monats Pfingstrose Flores y amores Eventfloristik

Blumendekoration mit der Pfingstrose – einfach ein Blickfang

Wer die Pfingstrose perfekt zur Geltung bringen möchte, der braucht gar nicht viel mit ihr zu tricksen. Für eine minimalistische Dekoration, die dennoch auffällt, reicht allein eine Pfingstrose in einer Vase eurer Wahl. Wir empfehlen euch die „Rose ohne Dornen“ in den Vasen der Deko-Trends 2017 in Szene zu setzen – juwelenförmige Vasen oder welche mit einem Gold-Rand am Flaschenhals. Vor allem auf Hochzeiten kommt die Symbolik des Goldrandes besonders gut zur Geltung. Wer kann da schon nein zu sagen?

Aber auch mehrere Pfingstrosen in verschiedenen Pastellfarben können miteinander kombiniert werden. Wer zu der ganzen Farbenvielfalt der Pfingstrose noch ein wenig Abwechslung haben möchte, dem empfehlen wir Hahnenkamm, Goldrute und Zantedeschien mit in den Blumenstrauß oder die Vase zu packen.

Blume des Monats Pfingstrose Flores y amores Eventfloristik

Pflege-Tipps für die Pfingstrose

Eine Sache vorweg für alle, die nicht so einen grünen Daumen haben wir unsere Eventfloristik-Experten: die Päonie ist extrem pflegeleicht. Einfach schräg anschneiden und ab in die Vase eurer Wahl. Sollte sie den Kopf hängen lassen, könnt ihr zusätzlich noch die Blätter abschneiden und ihr neues Wasser geben – denn Wasser benötigt die Pfingstrose mehr als andere Schnittblumen, wie die Ranunkel oder Wicke. Falls die Blumenblüte verklebt ist, bespritzt sie mit ein wenig Wasser und wartet bis die Blüte sich öffnet.

Blume des Monats Pfingstrose Flores y amores Eventfloristik

Wusstet ihr, dass…

  • … die Strauch-Pfingstrose als Heilpflanze im kaiserlichen China gesehen wurde?
  • … die Blüten in dieser Epoche auch mit Gold aufgewogen wurden? Ziemlich wertvolle Blume…
  • … in der griechischen Mythologie das Wort Paeon für die Pfingstrose „Arzt der Götter“ bedeutet? Anscheinend wussten die Griechen genau wie die Chinesen, was für eine heilende Wirkung diese Blumen hatten.
  • … sie ein Symbol für Wohlstand, Macht und Schönheit ist?

 

Flower Art Photos von Dale Grant



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.